Du bist nur 3 Schritte von deinem nächsten Pop-Up Store entfernt

Startseite » Ratgeber » Wie funktioniert Pop-Up Boulevard?

1. Stöbere

Lerne die Vorteile von Pop-Up Stores kennen. Und stöbere ganz entspannt nach gewerblich nutzbaren Pop-Up Flächen: Frisörstühle, Foodtrucks, Truck-Stellplätze, Restaurants, Cafés, Geschäfte, Festivalgelände, Tonstudios für Podcasts, Küchenstudios, Flächen für YouTuber oder Blogger und viele mehr.

Ganz gleich welche temporären Gewerbeflächen du für deinen Pop-Up Store suchst: Der Gastgeber der Location empfängt dich gerne. Hinter jeder Location steckt eine echte Person.

 

Wo willst du dein Pop-Up eröffnen?

2. Buche

Finde ganz unterschiedliche Locations für deine Pop-Up Idee. Auf unserer Plattform geht das ganz einfach. Die Kommunikation findet direkt mit dem/den VermieterInnen statt, sodass du jederzeit Fragen stellen kannst.

Natürlich solltest du die Fläche, die dir überlassen wird mit maximalem Respekt behandeln und nicht kaputt machen etc. Zusätzlich arbeiten wir aber gerade an einer einheitlichen Versicherungen für alle Nutzer von Pop-Up Boulevard.

3. Plane und eröffne dein Pop-Up Konzept

Ein Pop-Up Store sollte ausgiebig geplant werden. Vor allem dann, wenn du dich das erste mal mit der Planung und Eröffnung eines Pop-Up Stores auseinandersetzt. In unserer verlinkten Anleitung findest du alle Informationen, die du brauchst.

Pop-Up Stores sind ein regelrechter Trend in Richtung Erlebnisshopping. Außerdem haben sie viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Handelskonzepten.

Egal, wo du dein Pop-Up eröffnest: Wir sind für dich da

Bereit eine Location zu suchen

Guerilla Stores sind wie Pop-Up Stores
Pop-Up in Köln

Locations in Köln

Pop-Up in Aachen eröffnen

Locations in Aachen

Pop-Ups in Frankfurt

Locations in Frankfurt

Du hast es geschafft!
Du gehörst zu den ersten Besuchern!

Trage dich gerne in unserem Newsletter ein, es erwarten dich coole Tipps und Artikel rund um temporäre Verkaufskonzepte.

Keine Werbung, kein Spam. Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.